Menü
GfM – Schweizerische Gesellschaft für Marketing

Sprint

Wie man in nur fünf Tagen neue Ideen testet und Probleme löst.
Jake Knapp, John Zeratsky und Braden Kowitz
Redline-Verlag, 2016, 247 Seiten

Take-aways

  • Mit Sprints können Sie in nur fünf Tagen Probleme lösen und marktreife Produkte entwickeln.
  • Besonders grosse Herausforderungen sind bestens als Sprint-Ziele geeignet.
  • Langwierige Diskussionen werden durch schnelle Abstimmungen ersetzt; im Zweifelsfall entscheidet ein dafür designierter Entscheider.
  • Am Montag definieren Sie das Ziel und die Herausforderungen auf dem Weg dorthin.
  • Am Dienstag entwickeln Sie in unterschiedlichen Übungen Lösungsvorschläge. Dabei arbeitet jeder für sich; das bringt bessere Resultate als Brainstorming.
  • Am Mittwoch wird der finale Ansatz ausgewählt und in einem Storyboard ausgearbeitet.
  • Am Donnerstag entwickeln Sie einen möglichst realistischen Prototyp Ihrer Idee.
  • Am Freitag erfolgt der Test des Prototyps mit echten Kunden.
  • Bereits fünf Kundeninterviews reichen für relevante Erkenntnisse.
  • Sie können nur gewinnen – schlimmstenfalls verbuchen Sie einen effizienten Misserfolg.

Empfehlung
Manche beklagen die Schnelllebigkeit der Wirtschaftswelt, andere haben offenkundig richtig Spass daran. Die drei Autoren dieses Buches – alle für Google tätig – liefern eine präzise Anleitung, wie man in nur einer Woche eine Produktidee entwickeln und zur Marktreife führen kann. «Sprints» – ein Begriff, den sie sich von Softwareentwicklern geborgt haben – sind das Mittel der Wahl für alle, die zügig Produktideen entwickeln und sie schneller als der Wettbewerb umsetzen wollen. Die Autoren haben dieses Verfahren in über hundert Sprints verfeinert und damit verschiedenen von Google unterstützten Start-ups, wie etwa dem Messenger Slack, zum Durchbruch verholfen. Der Schlüssel zum Erfolg liegt im strukturierten Vorgehen: Diskussionen werden kurz gehalten, und regelmässige Abstimmungen garantieren den Fortschritt. Das Sprint-Konzept ist gemäss den Autoren auf alle Produkte und Services anwendbar, und es kann nach der Buchlektüre sofort in die Tat umgesetzt werden. getAbstract empfiehlt das ebenso verblüffende wie praktikable Konzept allen Führungskräften in der Produktentwicklung.