Menü
GfM – Schweizerische Gesellschaft für Marketing

Carmen Spielmann

Carmen Spielmann, Referentin an der GfM Marketing-Trend-Tagung 2017

IoT – oder wenn Ihr Auto Geld verdient

Was macht Ihr Auto, während Sie im Büro sitzen, im Yoga entspannen oder 3 Wochen Urlaub geniessen? Für die meisten Schweizerinnen und Schweizer lautet die Antwort wohl: Rumstehen … Für Carmen Spielmann und knapp 1000 Sharoo-Teilnehmende aber heisst es: Es verdient Geld!

Sharoo – die Carsharing Plattform, die kein eigenes Auto, aber eine gute Idee hat

Alles, was es braucht, um Ihr Auto zu vermieten, haben Sie vermutlich schon: Ein Handy mit Bluetooth. Wie das Geschäftsmodell funktioniert – und wohin es wachsen soll –, hat der Blick seinen Lesenden 2016 erklärt: «In zwei Jahren wollen wir 10’000 Autos haben».

Und in einem Interview mit Inside-IT hat Carmen Spielmann erläutert, was es – neben einer guten Idee, einer klaren Strategie und starken Partnern – braucht, um neue digitale Geschäftsmodelle umzusetzen:

Erfolgsfaktor Nummer Eins ist aus meiner Sicht das Team. Nur mit einem hochmotivierten Team, in dem jeder Einzelne alles gibt, kann Grosses erreicht werden.

 

Zur Person:
Seit 2013 (seit Januar 2015 als CEO) ist Carmen Spielmann bei Sharoo, einem Startup von Migros, Mobiliar, AMAG und Mobility tätig. Zuvor war sie Projektmanagerin bei der mway ag. Ihre berufliche Karriere hat Frau Spielmann 2007 bei der Zürcher Kantonalbank begonnen. Nach dem Abschluss der Matura hat sie sich bei der ZKB und SGO/HWZ in den Bereichen Leadership und Projektmanagement weitergebildet. Zu ihren Hobbies zählen Fallschirmspringen und Reisen.

An der Marketing-Trend-Tagung vom 22. März 2017  wird Carmen Spielmann, die ursprünglich Stuntfrau werden wollte,  das erhgeizige Unternehmen vorstellen.  Und aufzeigen, wie die Digitalisierung nicht nur den Handel verändert, sondern völlig neue Geschäftsmodelle ermöglich