Menü
GfM – Schweizerische Gesellschaft für Marketing

Was können Sie von Eataly lernen?

Oscar Farinetti

Seit 2007, als der erste Eataly in Turin aufging, ist die exklusive Supermarkt- und Food-Court-Kette zum Inbegriff von feiner, nachhaltiger und authentischer italienischer Küche geworden. Dahinter stecken zahlreiche lokale Produzenten, effiziente Abläufe, eine ausgeklügelte Logistik, ein hervorragendes Einkaufserlebnis – und ein unbändiger Expansionswille.

Die Supermarktkette des Italieners Oscar Farinetti expandiert seit 10 Jahren weltweit – mit einem atemberaubenden Wachstum. Was der umtriebige CEO 2016 in einem Cash-Interview angekündigt hat, steht nach Ländern wie Amerika und Dubai nun auf der Agenda: Die Eroberung der Schweiz mit Italianità:

Der lebhafte Unternehmer, der sein Vermögen mit einer Retail- und Haushaltwarenkette gemacht hat,  ist der geborene Verkäufer. Am GfM Brush-Up vom 7. September 2018 erlaubt er Ihnen einen Blick in seinen reichen Erfahrungsschatz. Das Referat wird in Englisch gehalten und findet bei unserem Mitglied Felfel AG statt, Räffelstrasse 24, 8045 Zürich.

Jetzt anmelden und von einem lernen, der Eis an Inuit verkaufen könnte!