Menü
GfM – Schweizerische Gesellschaft für Marketing

Erfolgreiches Influencer-Marketing für Suva

Zum ersten Mal hat die Suva im Rahmen ihrer SuvaCare-Kampagne neben TV-Spots und DM auch Influencer Marketing eingesetzt. Dabei trugen Sportler und Musiker mit ihren Beiträgen dazu bei, das Thema berufliche Wiedereingliederung nach Unfällen ins Bewusstsein zu bringen. Via Social Media konnten so Menschen erreicht werden, die sich auf den üblichen Kanälen weniger gut oder gar nicht angesprochen fühlten.

Verantwortlich für die Influencer-Kampagne zeichnete Kingfluencers, die Agentur, die wir wir Ihnen an der letzten Marketing-Trend-Tagung näher vorgestellt hatten. Insgesamt 6 Influencer beschrieben authentisch und glaubhaft, was es für sie heisst, Unfälle zu vermeiden und die Wiedereingliederung zu fördern. Hier drei Beispiele:

Trauffer als Influencer für SuvaCareMarco Krattiger in der SuvaCare Influencer-Kampagne Iouripodladtchikov als Influenzier für Suva Care

Influencer Marketing erreicht neue Zielgruppen – und wirkt

Julia Thalmann, Beraterin Digital Campaiging der Suva, fasst Ihre Erfahrungen wie folgt zusammen:

„Die Post-Beiträge wurden auf Vertrauensbasis erstellt und waren uns bis zur Veröffentlichung nicht bekannt. Die Influencer waren kreativ in ihrer Umsetzung. Das macht sie meines Erachtens so authentisch und erfolgreich! Erfreulich waren zudem der hohe Traffic auf unserem Quiz sowie die sehr gute Conversion-Rate. Aufgrund der positiven Test-Ergebnisse würden wir eine weitere Kampagne jederzeit in Betracht ziehen.“

Zahlen nennen weder die Suva noch Kingfluencers, beide bezeichnen die Kampagne aber als erfolgreich: Im Vergleich mit weiteren digitalen und klassischen Massnahmen landete das Kunden-Mailing auf Platz 1, die Influencer-Kampagne auf Platz 2, gemessen an der Konversionsrate.

Quellen:

  • Pressecommuniqué
  • Horizont
  • Bilder: zvg