Menü
GfM – Schweizerische Gesellschaft für Marketing

Philip Evans

Portrait Philip Evans, Boston Consukting Group

Wie neue Technologien Geschäftsstrategien beeinflussen

Im Buch «Blown to Bits: How the New Economics of Information Transforms Strategy», das Philip Evans zusammen mit Thomas S. Wurster verfasst hat, geht es um die Folgen der Digitalisierung für unterschiedlichste Bereiche der Wirtschaft:  Medien, Autos, Banken etc. Das Internet verdrängt einige Geschäfte aus dem Markt – und nagt höchstwahrscheinlich auch am Erfolg IHRES Unternehmens:

Increasingly, your customers will have rich access to a universe of alternatives, your suppliers will exploit direct access to your customers, and your competitors will pick off the most profitable parts of your value chain. Your competitive advantage is up for grabs. (aus Blown to Bits)

In einem TED-Talk, der heute zu den Klassikern zählt, erläuterte Philip Evans  2013, welche enormen Auswirkungen Big Data auf Unternehmen  bzw. die Unternehmensstrategie hat:

Blockchain als Chance

Aber nicht nur die Gefahr kommt aus dem Internet – auch die Lösung kann hier liegen! An der GfM Marketing-Trend-Tagung spricht Philip Evans, Senior Advisor bei der Boston Consulting Group, zum Thema  «Thinking Outside the Blocks – A Strategic Perspective on Blockchain and Digital Tokens».

Zur Person:

Philip Evans, der «Lord of Strategy» arbeitet seit Jahrzehnten bei der Boston Consulting Group (BCG) als Senior Advisor und ist BCG Fellow. Er hat bei BCG die Media & Internet Abteilung gegründet. Seine Themenschwerpunkte liegen in den Bereichen «Technology and Business Strategy». Ganz aktuell untersucht er die strategische Bedeutung der Blockchain-Technologie in allen Bereichen der Wirtschaft. Er publiziert regelmässig Artikel zum Thema  Strategie in der Harvard Business Review.

Weitere Links: