Menü
GfM – Schweizerische Gesellschaft für Marketing

Studien

GfM-Studie «Finden statt Suchen»
Suchmaschinen und Soziale Netzwerke werden heute allgemein als wichtigste Informationsquelle genutzt, von Bing, Facebook und Google bis hin zu Twitter, Xing und Yahoo. Leider fehlten bisher unabhängige, neutral gemessene und zuverlässige Daten zu den Nutzerinteressen und zur Relevanz im Online-Markt. Diese Lücke schliesst jetzt die neue Schweizer «Find-Maschine» von ArgYou.
Die vollständige und ausführliche GfM-Mitglieder-Studie 2016, mit sämtlichen GfM-Mitgliedernamen in Kurz- und Langform sowie mit deren Online-Nachfrage-Werten kann bei der ArgYou AG, via E-Mail an: info@ArgYou.com angefordert werden.

GfM-Studie Mai 2016, Finden statt Suchen (PDF)

Digital Trends: 2016 Sees Marketers Focusing On Customer Experience
We are undoubtedly in a period of huge and rapid change in marketing. But according to the “2016 Digital Trends Briefing” it seems that marketers are more aligned than ever about where those changes are happening. The report shows that marketers are focusing on customer experience and the constituent activities that help deliver it.

Digital Trends 2016 (PDF)

Marketing Pulse Survey
In today’s market, the need to create a more customer-centric and seamless brand experience is increasing the complexity of the marketing role. With the business environment, customers’ expectations and innovation cycle all growing in complexity, the need for marketing leaders to adapt to new and often unfamiliar environments, as well as serve as a catalyst for organization-wide change continues to grow. The Marketing Pulse Survey dives deep into the challenges characterizing the marketing landscape by revealing what is keeping CMOs up at night and the challenges that are impacting their roles and business strategies.

Marketing Pulse Survey 2015, Korn Ferry Institute (PDF)

Die Brücke zwischen CMO und CIO – Rollenverteilung und Zusammenarbeit in Zeiten des digitalen Wandels
Die Zusammenarbeit von CMO’s und CIO’s hat sich über die vergangenen Jahre stark gewandelt und wird sich – so die einstimmige Meinung der beiden fachlichen Lager – weiter annähern. Die spontanen Assoziationen und Begrifflichkeiten der Zusammenarbeit spiegeln bereits heute in den meisten Fällen ein positives Zusammenspiel wider.

http://issuu.com/gfm-swiss-marketing/docs/vivaldipartners-sap_cmocio_report20?e=3456405/15293162

Die Brücke zwischen CMO und CIO (PDF)

Global Pricing Study 2014
Simon-Kucher & Partners führt seit 2011 regelmässig die Global Pricing Study durch, um Trends und Herausforderungen im Pricing von Firmen aller Branchen und Regionen weltweit zu ermitteln. An der diesjährigen Version haben sich rund 1‘600 Firmen beteiligt, darunter knapp 100 aus der Schweiz. Hier finden Sie die Studienergebnisse und Schlussfolgerungen der Global Pricing Study 2014. Für diese Schweiz-Edition wurden die Ergebnisse speziell mit Fokus auf die hiesigen Unternehmen ausgewertet.

Global Pricing Study 2014 (PDF)

Neue globale CMO Studie – mit Schweizer Beteiligung.
Wie verändert sich durch die Digitalisierung die Rolle eines Marketingentscheiders? Wie relevant ist technologisches und analytisches Verständnis? Hat Intuition noch einen Platz in dieser Daten- und resultatorientierten Welt?

Um diese und weitere Fragen zu beantworten, hat Vivaldi Partners in den vergangenen Monaten branchenübergreifend und international eine Reihe von Tiefeninterviews durchgeführt, darunter auch mit CMOs aus der Schweiz. Der geschäftsführende Partner der Schweizer Niederlassung von Vivaldi Partners, Roland Bernhard, ist Co-Autor dieser weltweit beachteten Studie.

Lesen Sie, welche Fähigkeiten der Marketingentscheider von morgen mitbringen muss, um die digitale Transformation erfolgreich zu gestalten und das Geschäft zu treiben – und was der zukunftsbezogene CMO mit einer erfolgreichen Fussballmannschaft gemein hat!

http://vivaldipartners.com/blog/changing-role-of-the-cmo

http://issuu.com/gfm-swiss-marketing/docs/the_changing_role_of_the_cmo_vivald?e=3456405/8564265

The Changing Role of the CMO (PDF)

Marketing Performance Screening

jury_mfg_04_klein

vitra gewinnt «Marketing Performance Screening 2014»
Das «Marketing Performance Screening 2014» zeichnet diejenigen Unternehmen aus, welche sich in den beiden Domänen «Wirkung im Markt erzeugen» und «Ressourcen sinnvoll nutzen» durch besonderen Sachverstand und ausserordentliches Können hervortun. vitra wurde von den Juroren als Sieger in der Gesamtwertung ausgezeichnet.

Marketing Performance Screening (PDF)