Menü
GfM – Schweizerische Gesellschaft für Marketing

4-Gewinnt!

GfM-Forschungsreihe 04/2015

Gesättigte Märkte mit austauschbaren Angeboten, hohem Konkurrenzdruck und intensiven Preiskämpfen bringen die meisten Unternehmen dazu, neue Möglichkeiten zu suchen, um sich im Angebotsdschungel dauerhaft zu differenzieren. Ziel ist es, nicht im Einheitsbrei zu versinken und damit aus den Köpfen und Herzen der Verbraucher verbannt zu werden, sondern idealerweise zu einer «Love Brand» mit begeisterten Kunden und loyalen Fans zu werden. Das Fallbeispiel der KIND Hörgeräte GmbH & Co. KG zeigt, wie dies mit dem «4-Gewinnt»-Ansatz zur Gestaltung ganzheitlicher Marken- und Kundenerlebnisse gelingen kann.

GfM-Forschungsreihe 04/201 (PDF)