Menü
GfM – Schweizerische Gesellschaft für Marketing

Digitalisierung auf den Punkt gebracht

Porträt von Prof. Dr. Marcus Schögel

Am vergangenen Fachdialog Marketing der HSG erläuterte Prof. Dr. Marcus Schögel fünf wichtige Thesen über die Essenz der Digitalisierung.

  1. Digital ist Vernetzung: Die Nutzer kommen zusammen und dabei entstehen Communities. Was aber noch wichtiger ist, dies geschieht dezentralisiert. Hierfür spielt die Blockchain eine wichtige Rolle.
  2. Digital ist Evolution: das bedeutet kontinuierliche Entwicklung. Jedoch viel schneller als wir uns Denken.
  3. Digital ist Veränderung: das bedeutet «Quantum Change». Ebenfalls auch kontinuierlicher Ebene «It’s always day one».
  4. Digital ist Normalität: Real und Digital wachsen zusammen. Somit wird uns «the last best customer experience» stärker fordern.
  5. Digital ist Spielraum: bietet Chancen, die es zu nutzen gilt. Vorwärtsstrategien sind gefragt. Jedoch greift die Analogie zur industriellen Revolution zu kurz. Es ist eine neue Renaissance.

Erfahren Sie mehr über Prof. Dr. Marcus Schögel.