gfm True Talk «e-Estonia»

Teilnahmegebühr gfm-Mitglieder: kostenlos, Nicht-gfm-Mitglieder: CHF 100

 

Referent

Allan Dobrõš, Business Development Manager beim e-Estonia Briefing Centre, wird uns aufzeigen, wie Estland in den letzten Jahrzehnten nie aufhört, Innovationen zu entwickeln und modernste Technologie einzusetzen, um seine ehrgeizige Zukunft aufzubauen.

Thema

Von vielen Experten als die fortschrittlichste digitale Gesellschaft der Welt bezeichnet, haben die Esten ein effizientes, sicheres und transparentes Ökosystem aufgebaut.

Die Herausforderung für Estland bestand darin, ein voll funktionsfähiges Land von Grund auf neu aufzubauen. e-Estland hat die baltische Nation zu einer Gesellschaft mit mehr Transparenz, Vertrauen und Effizienz geführt.

Die estnische Regierung glaubt und demonstriert, dass es bei der Entwicklung von E-Lösungen nicht nur darum geht, eine digitale Ebene hinzuzufügen, sondern alles zu ändern. Der Fahrplan für die heutige digitale Gesellschaft begann bereits 1994.

  • Firmenangaben

  • Personenangaben

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.