Webinar “Art, Innovation, Impact – wie Kunstdisziplinen Innovation leben und die Zukunft gestalten”

Registration: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_C3OMsfcATbiO9TrBYwYPUA

 

Teilnahmegebühr:

gfm-Mitglieder: kostenlos

Nicht-Mitglieder: CHF 50

 

Referenten:

Eva Pauline Bossow – Managing Director Zurich Centre for Creative Economies (ZCCE, Zürcher Hochschule der Künste)

Philipp Kotsopoulos – Leiter Z-Kubator im ZCCE, Zürcher Hochschule der Künste

 

Das Zurich Centre for Creative Economies (ZCCE) ist ein Forschungs- und Kompetenzzentrum an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). Im Mittelpunkt von Forschung, Lehre und Beratung stehen die Creative Economies, die als impulsgebendes Themen- und Aktionsfeld an den Schnittstellen zwischen Kultur, Wirtschaft, Bildung, Politik und Gesellschaft verankert werden. Teil des ZCCE ist auch ein Inkubator, der künstlerische Karrieren, Projekte und Unternehmensgründungen aus allen Disziplinen der ZHdK fördert.

Im Vortrag werden die Experten aufzeigen, wie Innovation in den Design- und Kunstdisziplinen angegangen und umgesetzt wird, welche Art Wertschöpfung dabei eine Rolle spielt und welche Methoden angewandt werden. Praktisch anhand konkreter Beispiele geben sie einen Einblick in die Perspektive der NEXT GENERATION.

Im Gespräch mit dem Moderator werden die Referenten ihre Ansichten und Einschätzungen besprechen und eine Brücke zu den CEO’s und CMO’s als Arbeitgeber und Auftraggeber für die Creative Economies schlagen. Die Webinar-Teilnehmer werden Gelegenheit haben, in kleinen Gruppen das Referat zu reflektieren und Fragen an die Referenten zu formulieren.

Event Details

Do, 18. März 2021
12:00 bis 13:30

Website: Zur Website

Jetzt Anmelden

Teilnehmerliste

Downloads