Menü
GfM – Schweizerische Gesellschaft für Marketing

GfM Brush Up «Eataly – die Food-Revolution aus Italien»

Zürich, FelFel AG, Räffelstr. 24, 8045 Zürich

07.09.2018, 12 Uhr

Thema: The guiding values of an unconventional entrepreneur (englisches Referat)
Teilnahmegebühr: GfM-Mitglieder CHF 100.00, Nicht-GfM-Mitglieder: CHF 150.00

Er sei ei­ner, der es fer­tig­brin­ge, Eis an Es­ki­mos zu ver­kau­fen, sa­gen Be­wun­de­rer. „Ein Na­tur­ta­lent, ein Ge­nie der kunst­vol­len Ver­ein­fa­chung“, sagt sei­ne Schwes­ter. „Ein grö­ßen­wahn­sin­nig ge­wor­de­ner Spe­zi von Mat­teo Ren­zi“ – so kling­t’s beim po­li­ti­schen Geg­ner.

Oscar Farinettis Eataly-Läden sind bahnbrechend für den Lebensmittelhandel. Der nächste Markt-Tempel für italienisches Essen öffnet in München. In der Schweiz sucht Farinetti noch nach einem Standort – Zürich oder Genf?

Oscar Farinettis Drang, neue Projekte erfolgreich ins Leben zu rufen, ist ungebrochen. Zuerst transformierte er die kleine Retail- und Haushaltwarenkette UniEuro zum grössten Elektronikfachhandel Italiens. Darauf schuf er Eataly, das rund um den Globus über 500 Mio. Euro generiert und per 2018 den Börsengang plant.

Hier finden Sie die Teilnehmerliste

Anmelden

Firma*

Strasse*

PLZ*

Ort*

Vorname*

Nachname*

Funktion*

Ihre E-Mail-Adresse*