«Paradigm Shift» im Fokus

Im Mittelpunkt der diesjährigen GfM Trend-Tagung steht das Thema «Paradigm Shift». Doch was heisst «Paradigm Shift» genau?

Laut unserem Stiftungsratspräsident Professor Stefan Michel, Dekan des EMBA Programms der IMD in Lausanne, bedeutet es folgendes:

«Paradigm Shift» verwechseln viele mit «Megatrend», dabei ist genau diese Unterscheidung wesentlich für Marketing-Strategien. Ein «Megatrend» bezeichnet eine Verhaltensänderung von Marktteilnehmern, oft ausgelöst durch neue Technologien (z.B. Mobile Marketing, Robo-Advisor, Instagram als Ferienziel, etc.).  Ein Paradigma hingegen beschreibt keine neue Realität, sondern die Art und Weise, wie wir diese Realität wahrnehmen: welche Fragen wir stellen, welche Zusammenhänge wir beobachten (oder eben übersehen). Online einkaufen ist ein Megatrend. Dass Kunden dabei nicht nur mit Geld, sondern auch mit Daten bezahlen, ist ein neues Paradigma.

Laut dem Trust Barometer 2019 der Agentur Edelman Deutschland, wächst das Vertrauen in Unternehmen, Arbeitgeber und ihren eigenen Kanälen. In einem Gastbeitrag auf Horizont erläutert Ernst Primosch worin er den Paradigmenwechsel sieht und wobei die Unternehmen acht geben sollten.

An der diesjährigen GfM Trend-Tagung erwarten Sie spannende Referate aus Wirtschaft und Wissenschaft zum Thema »Paradigm Shift» und was dies für Sie im Unternehmensalltag bedeuten könnte.

Melden Sie sich heute noch für die Trend-Tagung am 3. April an.